Bulli in Bewegung

Gestern hat Amazon mir einen neuen Blitz gebracht und deshalb musste ich gleich mal ein Rezept aus Benjamin Jaworskyjs „Fotos nach Rezept“ Teil 2 ausprobieren.

So sollte es aussehen.

Es hat etwas gedauert, bis ich den dreh raus hatte.

Meistens sah es ungefähr so aus 🙂

Oder so…

Dann habe ich etwas mit Blitz und Langzeitbelichtung experimentiert. Wenn der Blitz sofort beim ersten Vorhang blitzt, sieht es aus, als fährt der Bulli rückwärts.

Hier mal zwei Blitze im Abstand von einer halben Sekunde.

Auch hier sind es mehrere Blitze, beim ersten war der Bulli noch nicht im Bild, beim dritten nicht mehr.

Auch ein netter Effekt, aber nicht das, was ich wollte.

Hier kommen wir dem Ziel schon etwas näher. Ich hatte anfangs zu wenig Umgebungslicht, so dass es keine Bewegungsunschärfen gab. Also habe ich einfach mal eine Taschenlampe auf dem Boden gelegt.

 

 

Und das hier ist der Versuchsaufbau.

Schreibe einen Kommentar